Familie Brandenstein

Das Gut Markhof

Unser oberstes Ziel ist es, unbelastete Nahrungsmittel mit unverfälschtem Geschmack zu erzeugen.

Wir betreiben seit 1990 unsere Landwirtschaft nach den Kriterien des biologischen Landbaues und strengen Richtlinien des größten Österreichischen Bio-Verbandes „Bio Austria“. Unser Betrieb liegt in einem der fruchtbarsten Gebiete Österreichs – dem Marchfeld. Das warme pannonische Klima eignet sich seit jeher für den Feingemüseanbau – vor allem für die Kultivierung unseres hochwertigen Biospargels.

 

 

Das Marchfeld

Die östlich von Wien gelegene Ebene ist eine der fruchtbarsten Gebiete Österreichs.

Sie wird auch die „Kornkammer Österreichs“ genannt und ist aufgrund ihrer äußerst guten Bodeneigenschaften für den Anbau von Gemüse wie geschaffen. Im Osten wird das Gebiet von der March begrenzt und bildet zusammen mit dem im Süden gelegenen Nationalpark Donauauen einen Naturraum der mit seinen Flusslandschaften und naturnahen Auwäldern ein einzigartiges Refugium für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten darstellt. Die weite offene Landschaft des Marchfelds lädt aber auch zum Verweilen ein und bietet mit seinen zahlreichen barocken Schlössern ein sehr beliebtes Ausflugsziel.